Foto: M. GüntherFoto: M. GüntherFoto: M. GüntherFoto: M. GüntherFoto: M. GüntherFoto: M. GüntherFoto: M. GüntherFoto: M. Günther

Kirche am Weg, Gemeinde im Leben, Glaube im Herzen

Erfurter Kantatengottesdienst am 9.10. um 9:30 Uhr

Sie sind herzlich zum Kantatengottesdienst am Sonntag, den 9.10. um 9:30 Uhr in die Reglerkirche zur Kantate von Johann Sebastian Bach: „Wer sich selbst erhöhet, der soll erniedriget werden“ eingeladen.  Mit den Solisten der Regler-Singschar und dem Regler-Instrumentalkreis unter Leitung von Rufus Brodersen.
 

Im Lukasevangelium steht im 14. Kapitel der Ausspurch Jesu „Wer sich selbst erhöhet, der soll erniedriget werden, und wer sich selbst erniedriget, der soll erhöhet werden.“ Johann Sebastian Bach spinnt aus diesem Satz eine große (und großartige) Chorfuge über 228 Takte, die die Kantate eröffnet. Gepaart mit einer barocken Dichtung für Arie, Rezitativ und Arie und einem schlichten Schlusschoral, betrachtet die Kantate die Gegensätze zwischen Hochmut und Demut. Am 9. Oktober erklingt sie in Gänze im Gottesdienst, am Tag zuvor findet um 17:00 Uhr eine Werkeinführung statt.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 03. Oktober 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Gottesdienst & Mittagsgebet

Es findet jeden Sonntag um 09:30 Uhr ein Gottesdienst statt.

 

Kommen Sie von Montag bis Freitag um 12 Uhr zum Mittagsgebet.

Losungen

Losung für heute:

Jeder Mann und jede Frau, deren Herz dazu bereit war, alle diese Israeliten brachten eine Gabe für den HERRN.
2.Mose 35,29

Erbaut auch ihr euch als lebendige Steine zum geistlichen Hause und zur heiligen Priesterschaft, zu opfern geistliche Opfer, die Gott wohlgefällig sind durch Jesus Christus.
1.Petrus 2,5

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine

Weitere Informationen finden Sie hier

Nächste Termine

Nächste Veranstaltungen:

08. 12. 2022 - 18:00 Uhr

 

11. 12. 2022 - 09:30 Uhr

 

14. 12. 2022 - 19:00 Uhr